Neuer Kassier der LkG wird vorgestellt

IMG_5691Im Rahmen eines Gottesdienstes in der Landeskirchlichen Gemeinschaft (LKG) Treuchtlingen wurde Andreas Schwenk (2.v.l.) aus seiner ehrenamtlichen Funktion als Kassier verabschiedet. Seit 2012 verwaltete er die Finanzen der LKG. Unter seiner Leitung wurde unter schwierigen finanziellen Verhältnissen neben der Abwicklung der kompletten Neuinstallation der Küche und Umbau des Jugendhauses eine notwendige Rücklage aufgebaut. Thomas Kummer, Vorstand der LKG (1.v.l.) bescheinigte ihm bei der Verabschiedung eine einwandfreie Kassenführung über 6 Jahre hinweg und bedankte sich mit einem Geschenk. Schwenk steht bei Finanzfragen der LKG auch weiterhin zur Verfügung. Zugleich wurde Stefan Forster (2.v.r.) als neuer Kassier der Gemeinschaft installiert. Er gehört der LKG zwar erst seit gut drei Jahren an, allerdings hat er sich mit seiner Familie schnell ins aktive Gemeindeleben eingebracht – zuletzt als einer der beiden ProChrist LIVE Moderatoren Mitte März d.J.. Beruflich ist er im Finanz-Controlling einer Großfirma in Nürnberg beschäftigt, so dass er beste Voraussetzungen für die Aufgaben mitbringt. Er übernimmt ab sofort die Kassenführung und hat das vollste Vertrauen der Gemeindeleitung.