Der richtige Riecher – Jungschartag in Oberschlauersbach

Der richtige Riecher – So lautete das Thema beim diesjährigen Jungschartag.

Den richtigen Riecher hatten wir tatsächlich mit der Entscheidung, uns dieses Wochenende freizuhalten und uns dort anzumelden. Zusammen mit ca. 300 anderen Kindern feierten wir diesen besonderen Tag. Ca. 30 weitere waren wie wir so schlau, bereits am Nachmittag vorher anzureisen und so ein Jungscharwochenende draus zu machen. Unsere Kids bewiesen echte Partyqualitäten und gingen so richtig ab. Eins der Jungschartaglieder hatten sogar ebendiesen Titel und animierte uns zum „abgehen“.
Bild 1Kurze Geschichtssequenzen wechselten stets mit rockigen Liedern und spannenden Spiel- und Bauphasen ab. Die zwei Höhepunkte hierbei waren der Bau einer Pyramide aus ca. 300 kg schweren Strohballen, welche durch die Kinder mit Hilfe von Rollen zur Baustelle befördert wurden, und das Streitwagenrennen, bei welchem wir definitiv sämtliche Schönheitspreise gewonnen hätten. Am schnellsten im Ziel waren halt andere.

Bild 2Das juckte uns wenig. Hatten wir doch bereits am Vortag beim Geländespiel den ersten Platz abgeräumt. Hier galt es im Wald Tonscherben zu finden, diese zusammenzusetzen und die darauf erscheinende ägyptische Schrift zu entziffern und zu übersetzen.

Exzellent eingerahmt war der Jungschartag von einem Theaterstück über Grabräuber, welches vom EC Sachsen in bewährter genialer Manier auf zwei Bühnen aufgeführt wurde. Gefunden wurde dann nach spannenden Zwischenfällen die Nase der Sphinx, welche dann zum feierlichen Abschluss vom „Bibel hoch“ Sieger in schwindelnder Höhe wieder hinmodelliert wurde.
10 begeisterte Kinder und die Mitarbeiter traten dann ermattet aber glücklich um 16:30 wieder die Heimreise an. Große Freude bereitete uns vor allem noch das Lagerfeuer mit Geschichtenerzähler am Samstagabend und die Cocktail Flatrate!!! im Café Carlos. Hammer, Hammer, Hammer, sag ich nur! Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

 

Gemeindefreizeit in Altenstein

Die ersten Fotos der Gemeindefreizeit. Viel Spaß beim Anschauen!!

Einkaufen und ohne Mehrkosten helfen!!

Die Anzahl der Online-Einkäufe nimmt zu. Deshalb hat die Gemeindeleitung der LkG Treuchtlingen beschlossen, sich bei einem Spendensammelportal zu registrieren.
Seit 20.3.2017 sind wir unter www.Bildungsspender.de/lkg-treuchtlingen registriert.
Jetzt könnt ihr mit fast jedem Einkauf (es stehen über 1.700 Shops zur Verfügung) unserer Gemeinde eine Spende zukommen lassen.
Richtet in eurem Browser eine Lesezeichen für www.Bildungsspender.de/lkg-treuchtlingen ein.
Außerdem besteht die Möglichkeit einen Shop-Alarm einzurichten.
Ein Erklärvideo steht unter
www.Bildungsspender.de/lkg-treuchtlingen/erklaervideos zur Verfügung.
Weitere Infos!

Wo Himmel und Leben sich berühren

Herzliche Einladung zur Osterkonferenz nach Gunzenhausen auf die
Hensoltshöhe vom 15.-17. April 2017!

Flyer zur OKO17

Was macht stark?

… ist das Thema, zu dem Michael Stahl am 11. März Selbstbehauptungskurse
  • für Kinder im Alter von 5 – 11 Jahre (15.30 – 16.30 Uhr) und
  • für Jugendliche und junge Erwachsene ab 12 Jahre (17.00- 18.30 Uhr)
in den Räumen der LkG Treuchtlingen anbieten wird. Dazu bedarf es der Anmeldung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Programm und Anmeldungsformular
Der Eintritt beträgt 5 €.
Um 19.00 Uhr folgt ein Vortrag zum Thema, in dem Michael Stahl sowohl aus seinem Leben erzählt als auch die persönlichen und gesellschaftlichen Hintergründe von Konflikten und Selbstverteidigung aufzeigt. Der Eintritt hierzu ist frei.
Continue reading